Standpunkte zur Gemeinderatswahl 2019

Wohnen und Leben

Die Schaffung und der Erhalt von bezahlbarem Wohnraum ist eine Grundvoraussetzungen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserer Stadt. Für die Erschließung von neuen Wohnbaugebieten fordern wir daher einen vollständigen Flächenerwerb durch die Kommune. Der anschließende Verkauf der Grundstücke muss mit einer kurzfristigen Bauverpflichtung einhergehen. Um Grundstücksspekulationen zu verhindern, erhält die Stadt ein Vorkaufsrecht. Genossenschaftlich organisierte Bauherrengemeinschaften und kommunale Wohnbaugesellschaften sollen bei der Grundstücksvergabe bevorzugt werden.

 

Bildung und Betreuung

Dafür setzen wir uns ein: Kitas und Kindergärten dürfen nichts kosten! Das Geld vom Gute-Kita-Gesetz der SPD-Familienministerin im Bund macht es möglich. An unseren Schulen müssen die Kinder und Jugendlichen ein attraktives Ganztagsangebot mit pädagogisch ausgebildetem Personal vorfinden. Das Engagement von Vereinen und Privatpersonen ist darüber hinaus eine willkommene Ergänzung.

Kinder und Jugendliche sollen frühzeitig besser in die Gemeindepolitik einbezogen werden, damit sie den Wert der demokratischen Verfahren kennen und schätzen lernen.

 

Verkehr und Mobilität

Eine der größten Herausforderungen für ein lebenswertes Bottwartal ist die Mobilität in der Zukunft. Der schienengebundene öffentliche Personennahverkehr ist dabei der wichtigste Eckpfeiler eines modernen Verkehrskonzeptes. Darum wollen wir eine schnelle Realisierung der neuen Bottwartalbahn.

Der Verkehrsknoten Großbottwar wird geprägt durch die drei großen Achsen L1100, L1115 und die A81. Durch die Schaffung neuer Kreisverkehre im Stadtgebiet wird der Verkehrsfluss verbessert. Ein durchgängiger Lärmschutz entlang der L1115 sorgt für eine bessere Wohn- und Lebensqualität. Dafür setzen wir uns ein.

 

Arbeiten

Die Gesellschaft der Zukunft entwickelt eine immer stärkere Verknüpfung von Wohnen und Arbeiten. Die entsprechende Infrastruktur in Form einer modernen Telekommunikations- und Breitbandstruktur ist dafür Voraussetzung. Für deren Ausbau setzen wir uns ein. Vorhandene Strukturen und Flächen entlang bestehender Verkehrsachsen sollen durch Um- und Neuplanungen verbessert und weiterentwickelt werden, um weitere Neuversiegelungen freier Flächen zu vermeiden. Wir wollen Neugründungen örtlicher Start-Ups fördern und unterstützen. Die Kommune soll mit einem eigenen Ansprechpartner beratend tätig sein.

 

Umwelt und Landwirtschaft

Die Kulturlandschaft des Bottwartals ist geprägt von Weinbergen, Streuobstwiesen und Äckern. Wir wollen eine bessere Zusammenarbeit von Bürgerinnen und Bürgern, Kommune, Landwirten, Weinbauern und Verbänden erreichen, um diese Landschaft zu erhalten. In einem Umweltkonzept sollen die gemeinsamen Ziele wie die Förderung der heimischen Pflanzen- und Tierwelt festgeschrieben werden.

 

Die soziale Gesellschaft

Wir wollen allen Menschen unserer Stadt die Teilhabe an einer modernen Gesellschaft ermöglichen. Daher setzen wir uns ein für die Abschaffung von Kindergarten- und Betreuungsgebühren sowie ein kostenloses Mittagessen für Schul- und Kindergartenkinder in der Mensa. Steuern und Gebühren sollen möglichst in einer sozialen Staffelung erhoben und die medizinische Nahversorgung gesichert werden.

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

26.05.2019, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahl

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden