Stellungnahme der Großbottwarer Gemeinderatsfraktionen zur Reaktivierung der Bottwartalbahn

Veröffentlicht am 01.12.2020 in Anträge

Die von Verkehrsminister Winfried Hermann vorgestellte Landes-Offensive zur Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken wird von allen Mitgliedern des Großbottwarer Gemeinderats ausdrücklich begrüßt.

FBWV, CDU, SPD und FDP sehen in der vom Verkehrsministerium veröffentlichten Potenzialanalyse, die einer neuen Bottwartalbahn ein sehr hohes Nachfragepotenzial bescheinigt, eine Riesenchance für Großbottwar und alle weiteren Anliegerkommunen. Die in der Analyse erwarteten mehr als 1.500 Fahrgäste pro Schultag sprechen für sich.

Eine Bahnverbindung zwischen Marbach und Heilbronn kann erheblich dazu beitragen, die Anliegerkommunen vom Individualverkehr zu entlasten. Die von Bund und Land in den Raum gestellten Förderrahmen zum Bau und Betrieb der Strecke ermöglichen den Gemeinden des Bottwartales den Erhalt der dringend notwendigen Spielräume zum Erhalt der kommunalen Infrastruktur.

Die Fraktionen warten mit Spannung auf die Ergebnisse der neuen Machbarkeitsstudie und hoffen, dass damit der entscheidende Schritt in Richtung Reaktivierung getan werden kann. Die Gemeinderäte wünschen sich eine zügige Umsetzung und unterstützen die Initiative des Landes.

Großbottwar, den 25.11.2020

Die Fraktionen des Großbottwarer Gemeinderats

 

SPD-Bundestagskandidat Thomas Utz

Thomas Utz kandidiert im Wahlkreis Neckar-Zaber für den Bundestag.

Bundestagskandidat Thomas Utz, Foto: Benno Kraehahn
Bundestagskandidat Thomas Utz,
Foto: Benno Kraehahn

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

02.06.2021, 19:30 Uhr Vorstandsitzung

03.06.2021 Gemarkungswanderung

16.06.2021, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden