01.12.2020 in Landespolitik

Daniel Haas fordert bessere Ausstattung für Schulen im Land

 
Landtagskandidat Daniel Haas.

Der Ortsverein unterstützt den SPD-Landtagskandidaten Daniel Haas bei seiner Forderung für eine schnelle, pandemiefähige Ausstattung der Schulen im Kreis Ludwigsburg. Mit Blick auf die aktuelle Corona-Pandemie fordert unser SPD-Landtagskandidat für den Wahlkreis Bietigheim-Bissingen Daniel Haas auf seiner Digitalkonferenz mit den Ortsvereinen bessere und klarere Konzepte für die Schulen im Kreis Ludwigsburg. „Kultusministerin Susanne Eisenmann gibt den Schulen kaum konkrete Pläne an die Hand, wie im Schulalltag Infektionen verhindert werden können. Maskenpflicht und Lüften sind wichtig, können aber kein Allheilmittel sein“, betont Haas.

22.11.2020 in Anträge

Durchführung eines Städtebaulichen Wettbewerbs im neuen Wohn- und Gewerbegebiet

 

Gemeinsamer Antrag von SPD- und CDU-Fraktion im Großbottwarer Gemeinderat

Die Stadt Großbottwar plant in den Gewannen Geißhälden und Frauenkirche ein neues Wohn- und Gewerbegebiet auf einer Gesamtfläche von 10,7 Hektar. Dabei entfallen auf das Wohngebeit 6,2 Hektar. Das Gewerbegebiet soll künftig eine Fläche von 3,5 Hektar beanspruchen. Dazwischen ist ein Puffer von 1,0 Hektar als Mischgebiet vorgesehen. Im Westen des bestehenden Stadtgebiets gelegen, stellt diese Stadterweiterung den neuen Eingang für Großbottwar dar für alle, die unsere Stadt aus Richtung Mundelsheim und von der Autobahn kommend erreichen. Gegenüber der neuen Harzberghalle und in direkter Nachbarschaft zum Sportgelände im Winzerhäuser Tal und zum Bildungszentrum gelegen sowie zur gewachsenen Wohnbebauung rund um den Frauenkirchweg muß für das Neubaugebiet höchste städtebauliche Qualität und nachhaltige Entwicklung erreicht werden.

22.11.2020 in Kreistagsfraktion

Stellungnahme zur Reaktivierung der Schozach-Bottwartalbahn

 

Gemeinsame Erklärung der SPD-Kreistagsfraktionen der Landkreise Ludwigsburg und Heilbronn sowie der SPD-Gemeinderatsfraktion der Stadt Heilbronn zur Schozach-Bottwartalbahn

Die SPD-Kreistagsfraktionen der Landkreise Ludwigsburg und Heilbronn sowie die SPD-Gemeinderatsfraktion der Stadt Heilbronn fordern auf Grundlage des vom Landesverkehrsministeriums bestätigten hohen Fahrgastpotenzials von den zuständigen Landratsämtern rasche und sofortige Maßnahmen zu ergreifen, die eine zeitnahe Reaktivierung der landkreisübergreifenden Schozach-Bottwartalbahn ermöglichen.

22.11.2020 in Kreistagsfraktion

Bericht der Kreistagsfraktion

 

Stoch fand in seiner Rede in der Parteitagslocation in Stuttgart klare Worte zur Bilanz der Landesregierung im Bereich Bildung und Klimaschutz. „Ein Land wie Baden-Württemberg darf sich nicht auf seinem Status als Musterland ausruhen“, erklärte er. Auch Kanzlerkandidat Olaf Scholz und SPD-Chefin Saskia Esken, die beide vor Ort in Stuttgart waren, wiesen in ihren Reden darauf hin, dass es einen spürbaren positiven Unterschied macht, wenn die SPD regiert. Kurzarbeit beispielsweise sei ein Instrument des deutschen Sozialstaats, das jetzt in der ganzen Welt kopiert wird. „Darauf können wir als Sozialdemokraten und als Gewerkschafter stolz sein,“ erklärte Scholz. Und im Blick auf die anstehenden Landtagswahlen machte er sein Vertrauen in die baden-württembergischen Sozialdemokraten deutlich: „Ihr werdet gebraucht! Ohne die klare, ausdrücklich fortschrittliche Orientierung auf ein leistungsstarkes, aber soziales Baden-Württemberg wird es nicht gehen – und das gibt es nur mit der SPD, und nur mit Andreas Stoch.“
Über 1000 Zuschauer verfolgten zusätzlich zu den 320 Delegierten den Parteitag über einen Live Stream, und brachten den Hashtag #daswichtigejetzt auf Platz 3 der deutschlandweiten Twitter Trends. Die Delegierten wurden per Webkonferenz zugeschaltet und konnten so nahezu in Echtzeit diskutieren und debattieren. Die Akklamation von Andreas Stoch als Spitzenkandidat fand dabei durch Hochhalten von Schildern statt, die die Delegierten während der Konferenz in die Kamera hielten. Die Landesvorstandswahlen und die Wahlen zur Schieds- und Kontrollkommission hingegen fanden an 20 Urnenstandorten im ganzen Land statt: „Da es kein wirklich sicheres elektronisches Wahlsystem gibt, wurden die Wahlen in einer Pause analog durchgeführt. So konnten wir sicher sein, dass wir den Abstand wahren und trotzdem ermöglichen, dass unsere Delegierten nicht wochenlang auf die Ergebnisse einer Briefwahl warten mussten“, erklärte Generalsekretär Sascha Binder. Auch die Delegierten aus dem Kreisverband Ludwigsburg, darunter unser Landtagskandidat Daniel Haas und Ute Rößner, waren zahlreich vor Ort und gaben ihre Stimmen ab.

22.11.2020 in Landespolitik

Rückblick Landesparteitag

 
Landtagskandidat Daniel Haas (rechts) und Zweitkandidatin Ute Rößner.

Beim ersten hybriden Parteitag in Baden Württemberg am 14.11.2020 hat die Südwest-SPD ihren Landesvorsitzenden Andreas Stoch mit einem Wahlergebnis von 94,75 % bestätigt und ihn zum Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2021 ernannt. „Ich danke meinen Genossinnen und Genossen für dieses Vertrauen und freue mich sehr über dieses gute Ergebnis, denn es zeigt, wie geeint die SPD in Baden-Württemberg in diesen Wahlkampf geht. Ich bin bereit anzupacken und zu zeigen, warum die SPD dringend in der baden-württembergischen Landesregierung gebraucht wird“, so Stoch am Samstagabend.

SPD-Bundestagskandidat Thomas Utz

Thomas Utz kandidiert im Wahlkreis Neckar-Zaber für den Bundestag.

Bundestagskandidat Thomas Utz, Foto: Benno Kraehahn
Bundestagskandidat Thomas Utz,
Foto: Benno Kraehahn

 

Kalender

Alle Termine öffnen.

02.06.2021, 19:30 Uhr Vorstandsitzung

03.06.2021 Gemarkungswanderung

16.06.2021, 19:00 Uhr Jahreshauptversammlung

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden