14.08.2022 in Ortsverein

Eine Zeitreise in die Urzeit: Besuch bei den Sauriern im Museum am Löwentor

 
Sommerferienprogramm im Museum am Löwentor

Mit 17 Kindern im Grundschulalter reisten wir, Angelika Maier, Marlene Gerstberger und Helga Pfahler vom SPD-Ortsverein Großbottwar, im Rahmen des Großbottwarer Sommerferienprogramms mit Bus und Bahn nach Stuttgart. Es war ein hitzerekordverdächtiger Tag, dieser Donnerstag, der 4. August. Aber schon am Treffpunkt spürten wir die Vorfreude und das Interesse der Kinder an diesem Ausflug, sodass die Hitze ganz nebenbei mit viel Trinken von uns allen bewältigt wurde.

07.08.2022 in Ortsverein

Zukunftsorientierte Gewerbeplanung für Großbottwar

 

Die Mitglieder des SPD-Ortsverein Großbottwar trafen sich am Mittwoch, den 4. August 2022 in der Gipshütte in Winzerhausen, um gemeinsam mit der Regionalrätin Regina Traub aus Steinheim über die anstehenden Gewerbeplanungen in Großbottwar und in der Region Stuttgart zu diskutieren.

24.04.2022 in Ortsverein

Ortsvereinswanderung am 1. Mai

 

In diesem Jahr führt der SPD-Ortsverein eine kommunalpolitische Wanderung am 1. Mai durch. Zu dieser wird freundlich eingeladen.

15.03.2022 in Ortsverein

Bericht über die außerordentliche Mitgliederversammlung zum Ukrainekrieg

 

Angesichts der größten humanitären Katastrophe in Europa mit über zwei Millionen Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine war es den SPD-Mitgliedern ein Anliegen, sich informieren zu lassen und sich auszutauschen.

19.01.2022 in Ortsverein

Landratsämter blockieren Verkehrsentlastung

 

Auf Initiative der SPD-Fraktionen in den Gemeinderäten von Oberstenfeld und Großbottwar haben die dortigen Gremien im Frühjahr 2020 die Einrichtung einer Schnellbuslinie aus dem Bottwartal über Steinheim nach Erdmannhausen und weiter bis Winnenden gefordert. Diese wurde als Verlängerung der von den Gemeinderäten in Steinheim, Erdmannhausen und Affalterbach vorgeschlagenen Buslinie (Steinheim – Erdmannhausen – Winnenden) konzipiert, um eine erhebliche Verbesserung und Entlastung des tagtäglich überlasteten Nadelöhrs auf der L 1100 zwischen Murr und Marbach zu erreichen, da der Bus an der S-Bahn in Erdmannhausen einen Halt bekommt und so eine große Zahl Pendler aus dem Bottwartal auf diesem Weg zuverlässig die Bahn erreichen. Dabei kann vollständig auf die bestehende Straßeninfrastruktur zurückgegriffen werden und die Linie kann sofort eingerichtet werden. Größere bauliche Maßnahmen sind nicht erforderlich.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden