27.09.2020 in Ortsverein

Besuch im Brezelmuseum Erdmannhausen

 

Trotz Coronakrise haben wir an zwei Terminen mit 14 Kindern  im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt einen Ausflug ins Brezelmuseum Erdmannhausen unternehmen können. Leider musste die Teilnehmerzahl dieses Jahr pro Termin auf 8 Kinder begrenzt werden. Obwohl die Teilnehmerlisten überbelegt waren, fehlten am letzten Termin unentschuldigt zwei Kinder. Was besonders für die Kinder, die dieses Jahr auf der Warteliste standen, bedauerlich war.

Mit Mundschutz im Gepäck, machten wir uns mit Bus und Bahn auf die Reise nach Erdmannhausen.

08.03.2020 in Ortsverein

Nachruf Ursula Stürenburg

 

Der SPD-Ortsverein Großbottwar trauert um sein langjähriges aktives Mitglied Ursula Stürenburg, die am 2. März 2020 viel zu früh verstorben ist.

16.09.2019 in Ortsverein

In der FILharmonie in Filderstadt gab es eine lebhafte Diskussion um den Parteivorsitz der SPD

 

Es bewerben sich sieben Teams und ein Einzelbewerber um dieses Amt, das seit dem Rücktritt von Andrea Nahles vakant ist.

27.07.2019 in Ortsverein

Mitgliederversammlung zum aktuellen Geschehen in der Bundespartei

 

Nach intensiver Diskussion wurde ein Antrag an den Kreisverband formuliert.

Die SPD durfte in den letzten sechs Legislaturperioden im Bund fünfmal Regierungsverantwortung übernehmen. Dabei wurden viele große politische Erfolge errungen und wichtige Weichenstellungen für unser Land getätigt. Als Beispiele seien die Einführung des Mindestlohns in Deutschland und der Atomausstieg genannt. Aktuell wurde auf Betreiben der SPD-Familienministerin Franziska Giffey das Gute-Kita-Gesetz beschlossen.

23.12.2018 in Ortsverein

Berlinfahrt - oder „Wer in der Demokratie schläft, wird in der Diktatur aufwachen“

 

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Heilbronn Josip Juratovic (SPD) haben einige Großbottwarer Bürgerinnen und Bürger bei einer viertägigen Reise nach Berlin die Arbeit eines MdB kennenlernen können. Josip Juratovic (59) hat kroatische Wurzeln und ist seit 2005 als ehemaliger Audi-Arbeiter und Betriebsrat Mitglied des Bundestages.

Er hat uns berichtet, dass in der Öffentlichkeit hauptsächlich über die Arbeit der Regierung berichtet und nur diese kommentiert wird. Dabei  bleibt vielen Bürger/innen die Arbeit des auf 709 Mitglieder angewachsenen Parlamentes verborgen. Was tun die den ganzen Tag? - Dabei sieht man sie im Fernsehen noch nicht mal bei den Beratungen im Bundestag? Schwänzen sie die Sitzungen?

SPD-Bundestagskandidat Thomas Utz

Thomas Utz kandidiert im Wahlkreis Neckar-Zaber für den Bundestag.

Bundestagskandidat Thomas Utz, Foto: Benno Kraehahn
Bundestagskandidat Thomas Utz,
Foto: Benno Kraehahn

Weitere Infos: https://thomas-utz.spd.de/

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden