26.03.2018 in Gemeinderatsfraktion

Stellungnahme der SPD-Fraktion Großbottwar zum Regionalverkehrsplan-Entwurf vom 21.12.2016

 

Wir begrüßen die Wiederaufnahme des schienengebundenen ÖPNV „Bottwartalbahn“ in den Regionalverkehrsplan und unterstützen eine weitere Untersuchung zur standardisierten Bewertung. Bereits die vereinfachte Bewertung von 2003 ließ ein positives Ergebnis erwarten, trotzdem fand eine Vertiefung der Untersuchung 2005 im Gemeinderat der Stadt Großbottwar keine Mehrheit.

Besonders aus Umweltschutzgründen wäre eine mittelfristige Realisierung wünschenswert.

26.03.2018 in Gemeinderatsfraktion

Bottwartalbahn: Regionalplanerisch gewollt - technisch machbar?

 

Unter diesem Motto trafen sich auf Veranlassung von Regionalrätin Regina Traub etliche Mitglieder der SPD-Regionalfraktion, der SPD Kreistagsfraktion und Mitglieder aus den kommunalen Gremien und Ortsvereinen der Bottwartalgemeinden zu einem Ortstermin.

23.04.2017 in Gemeinderatsfraktion

Stellungnahme der SPD-Fraktion Großbottwar zum Regionalverkehrsplan-Entwurf vom 21.12.2016

 

Wir begrüßen die Wiederaufnahme des schienengebundenen ÖPNV "Bottwartalbahn" in den Regionalverkehrsplan und unterstützen eine weitere Untersuchung zur standardisierten Bewertung. Bereits die vereinfachte Bewertung von 2003 ließ ein positives Ergebnis erwarten, trotzdem fand eine Vertiefung der Untersuchung 2005 im Gemeinderat der Stadt Großbottwar keine Mehrheit.

Besonders aus Umweltschutzgründen wäre eine mittelfristige Realisierung wünschenswert.

23.04.2017 in Gemeinderatsfraktion

Stellungnahme der SPD-Fraktion zu TOP Ö2 "Schienenverkehr im Bottwartal"

 

Den Beschlussantrag, die weiteren Untersuchungen (Block B) zur Standardisierten Bewertung des Schienenverkehrs im Bottwartal derzeit nicht weiter zu verfolgen, lehnen wir ab.

25.05.2015 in Gemeinderatsfraktion

Gemeinsamer Antrag für die Untersuchung eines weiteren Standorts eines Gewerbegebiets für Großbottwar

 

Antrag:

Die Fraktionen SPD und Aktiv! beantragen die Untersuchung zur  Entwicklung eines Gewerbegebietes (G) nordöstlich vom bestehenden Gewerbegebiet Kellersrain im Gewand Häldenfeld als Alternative zum geplanten Gewerbegebiet Holzweilerhof (rechts von der K1617).

SPD-Bundestagskandidat Thomas Utz

Thomas Utz kandidiert im Wahlkreis Neckar-Zaber für den Bundestag.

Bundestagskandidat Thomas Utz, Foto: Benno Kraehahn
Bundestagskandidat Thomas Utz,
Foto: Benno Kraehahn

Weitere Infos: https://thomas-utz.spd.de/

Kalender

Alle Termine öffnen.

07.07.2021, 18:30 Uhr Vorstandsitzung

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden